Öffentlicher Sektor

Hier sind Sie richtig! Denn wir sprechen auch die Sprache Ihrer OrganisationWir beraten aus unserer lokalen Überzeugung heraus Kommunen, Ministerien, NGOsBildungsträger:innen und andere Organisationen des öffentlichen Sektors.

Mehr Innovation als gedacht

Bürokratie hin oder her – ohne die öffentliche Verwaltung und den kommunalen Apparat läuft unsere Gesellschaft nicht. Dieser Sektor macht außerdem einen großen Teil unserer Wirtschaftsleistung aus. LUBs Dienstleistungen tragen dazu bei, Kommunen, Länder, Verbände und supranationale Organisationen sprachlich fitter und effizienter zu machen, um das Gemeinwohl zu maximieren. Das reicht von der Erstellung eines Leitbildes über die sprachliche Begleitung von Führungskräften bis hin zur Digitalisierung von Sprache in Gemeinderatsvorlagen oder FAQ-Chatbots. Hier steckt mehr Innovation drin als manchmal gedacht!

Einblicke in unsere Arbeit: Gendergerechte Sprache in Broschüre und Sprachleitfaden

Herausforderungen

  • Stärkung des Markenkerns durch mehr Zugänglichkeit und sprachliche Repräsentation aller im Team.
  • Versprachlichung des Markenkerns unter Berücksichtigung konkreter gendergerechter & barrierearmer Kriterien
  • Zusammenführung unterschiedlicher Positionen bezüglich genauer sprachlicher Identifikation der Teams

Ergebnisse

  • Leitfaden barrierearme & gendergerechte Sprache
  • Sprachliche Team-Identifikation durch Erarbeitung von Profil-Texten
  • Einheitliches Verständnis & Repräsentation aller Mitarbeiter:innen im Markenkern
  • Barrierearme & gendergerechte (Image-)Broschüre

Facts & Figures

  • Auftraggeber:in: Medienanstalt Rheinland-Pfalz
  • 18 Botschafter:innen aus Teams & Stabsstellen
  • Projektlaufzeit: April 2021 bis Juni 2021
  • Projektdurchführung in drei Phasen: Erarbeitung von Text-Prototypen in Workshop & Writers Rooms, Ableitung von Richtlinien aus den Prototyp-Texten, Erstellung eines Sprachleitfadens auf Basis dieser Richtlinien

Testimonial

„Die Zusammenarbeit mit der LUB war sehr bereichernd: Kompetentes Team, agile Arbeitsweise und beim Ergebnis sind wir gemeinsam auf den Punkt gekommen. Unsere Gleichstellungsbeauftragte ist sehr zufrieden.“

Verena Schmidt

Stabsstelle Kommunikation

"

Wir senden Ihnen gern weitere Referenzprojekte zu, kontaktieren Sie uns hier.

Kund:innen im Bereich Öffentlicher Sektor